merken

Weißwasser

Räder eines Mercedes abgeschraubt

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Weißwasser. Unbekannte begaben sich zwischen Montagabend und Dienstagmorgen unerlaubt auf ein Privatgrundstück an der Industriestraße Ost. Die Täter montierten von einem Mercedes alle vier Räder ab und nahmen diese mit. Der Schaden beläuft sich auf circa 2 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (mv/JJ)

Unfall mit Sachschaden beim Vorbeifahren

Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Region. Ein 51-jähriger Litauer war mit seinem Sattelzug Scania samt Auflieger am Dienstagmorgen auf der A 4 gen Dresden unterwegs. Beim Einfahren auf den Rastplatz Löbauer Wasser streifte er einen dort parkenden VW Golf und dessen Anhänger, Besitz eines 64-jährigen Deutschen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 5 000 Euro. (al/hl)

Auffahrunfall an der Anschlussstelle

Region. Der Fahrer eines Transporters war am Dienstagnachmittag auf der A 4 in Richtung Görlitz unterwegs. An der Anschlussstelle Weißenberg verließ er die Autobahn. Offenbar aufgrund von Unaufmerksamkeit fuhr er anschließend auf den vor ihm verkehrsbedingt stehenden Opel an der Einmündung zur S 55 auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4 000 Euro. Verletzt wurde niemand. (al/hl)

Mehr zum Thema Weißwasser