merken

Dresden

Räuber schlägt Teenager ins Gesicht

Ein 14-Jähriger ist in Dresden brutal attackiert worden. Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern.  

©  Symbolfoto: dpa

In Striesen ist am Sonnabend ein Teenager auf offener Straße angegriffen worden. Der Täter war gegen 20 Uhr auf der Augsburger Straße aus einer Gruppe von drei Männern und einer Frau auf den 14-Jährigen zugegangen und forderte Geld. Als sich der Junge weigerte, schlug ihn der unbekannte Mann ins Gesicht.

Anzeige
Frische Ideen im frischen Markt

Seit 2015 gibt es den ALDI-Markt im Seidnitz Center. Hier gibt es die aktuellen Angebote.

Das Opfer flüchtete auf seinem Fahrrad. Er wurde leicht verletzt und begab sich in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen versuchten Raubes. (SZ/sr)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special