merken

Döbeln

Rauch im Treppenhaus

Die Feuerwehr wird zu einem Einsatz in Döbeln Nord gerufen. Die Suche nach der Ursache dauert etwas länger.

Kameraden der Döbelner Feuerwehr fragen Anwohner nach einer möglichen Brandursache.
Kameraden der Döbelner Feuerwehr fragen Anwohner nach einer möglichen Brandursache. © Frank Korn

Döbeln. Am Mittwochnachmittag gegen 14.15 Uhr waren in Döbeln die Sirenen zu hören. Anwohner der Straße Am Holländer in Döbeln hatten die Feuerwehr alarmiert. In einem Treppenhaus qualmte es. Vor Ort mussten die Kameraden aber einige Zeit nach der Ursache suchen. 

„Ein Feuer gab es nicht, auch der Rauch hat sich verzogen“, sagte Einsatzleiter Steffen Janasek. Letztendlich stellte sich heraus, dass einem Anwohner das Essen angebrannt war, was zu dem Qualm geführt hatte. (DA/fk)

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.