merken
Döbeln

Regiobus fährt ab Montag wieder regulär

Das Busunternehmen nimmt den Vollbetrieb wieder auf. Auch die City-Bahn hat bereits reagiert. Die Mitteldeutsche Regiobahn hängt noch in Absprachen.

Symbolfoto
Symbolfoto © Archiv/Uwe Soeder

Ab Montag stellt das Busunternehmen Regiobus seinen Fahrplan in Mittelsachsen wieder um und fährt nach regulärem Fahrplan. Das gab Landkreis-Sprecher André Kaiser am Mittwochabend bekannt. 

Hintergrund sei die Ankündigung, die Schulen teilweise wieder zu öffnen. In Folge der Corona-Krise und den Schulschließungen fuhr das Unternehmen seit 23. März nach Ferienfahrplan. Weiterhin gültig bleiben zunächst die Regelung, dass – wenn möglich – die hintere Türe benutzt werden soll. 

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Die Fahrpläne aller Linien von Regiobus sind auf der Internetseite unter www.regiobus.com veröffentlicht.

>>> Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog. <<<

City-Bahn auch in Vollbetrieb

Auch die City-Bahn fährt ab Montag wieder im sogenannten Vollbetrieb. Dieser erfolgt aber mit Einschränkungen in Form von Schienenersatzverkehr wegen Instandsetzungsmaßnahmen beziehungsweise Bauarbeiten.

Hier eine Übersicht der betroffenen Linien in Mittelsachsen:

  • C13 Chemnitz - Burgstädt
    Montag, 20.04.2020 bis Mittwoch, 22.04.2020 jeweils nach 21 Uhr bis Betriebsschluss Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Chemnitz Hbf – Burgstädt
  • C14 Chemnitz - Mittweida
    Mittwoch, 22.04.2020 23:00 Uhr bis Samstag, 02.05.2020 durchgehend Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Chemnitz Hbf – Mittweida

Weitere Informationen gibt es unter www.city-bahn.de

Mitteldeutsche Regiobahn ist noch in Absprachen

Die Mitteldeutsche Regiobahn, die unter anderem die Strecke Riesa-Döbeln-Chemnitz sowie Döbeln-Leipzig unterhält, konnte auf Anfrage am Mittwochabend noch keine Angaben zu Veränderungen machen. "Derzeit laufen wir noch in einem eingeschränkten Betrieb, werden aber je nach Situation natürlich auch reagieren", sagte ein Sprecher. 

Weiterführende Artikel

Regiobus fährt weiter in Mittelsachsen

Regiobus fährt weiter in Mittelsachsen

Fast 13 Millionen Euro gibt der Landkreis für den Öffentlichen Personennahverkehr aus. Für den bleibt Regiobus auch zukünftig zuständig.

Regiobus für mehr Fahrgäste gerüstet

Regiobus für mehr Fahrgäste gerüstet

Ab Montag werden mehr Schüler die Busse in Mittelsachsen nutzen. Die dürfen ihren Mund-Nasen-Schutz aber nicht zu Hause vergessen.

Das sind die neuen Corona-Regeln

Das sind die neuen Corona-Regeln

Bund und Länder haben am Mittwoch abgestimmt, wie es in der Krise weitergeht. Die Beschlüsse zu Veranstaltungen, Läden, Schule, Reisen und Mundschutz:

Sachsens Schüler können trotz Corona Abitur schreiben

Sachsens Schüler können trotz Corona Abitur schreiben

Sachsen hält an den Terminen fest. Die Schüler dürfen zur Vorbereitung wieder in die Schule und entscheiden, wann sie geprüft werden.

"In den kommenden Tagen werden unsere Geschäftsführer mit den Verantwortlichen in den Landkreisen sprechen und das weitere Vorgehen abstimmen." Sobald es zu einer Entscheidung kommt, würden Fahrgäste im Internet unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de informiert.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln