merken

Was bedeutet "regional" in meinem Supermarkt?

Jeder Markt labelt Regionalprodukte anders. Ein Überblick: 

Konsum Dresden kennzeichnet regionale Erzeugnisse mit dem Sachsenwappen. Partner der Kampagne „Hier ist Heimat“ können sich mit Steckbriefen am Regal vorstellen. © Konsum Dresden

Rewe

© PR

Definition Region: nach Bundesländern und traditionell nachvollziehbaren Gebieten wie Lausitz oder Spreewald, lokale Erzeuger

Produkte: deutschlandweit 20 000 Produkte lokaler und regionaler Erzeuger, keine Angaben für Sachsen

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Ein guter Tag beginnt nachts

Erholsamer Schlaf ist wichtig für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Dank der Produkte von Betten Rieger ist Durchschlafen möglich.

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: keine Angaben

Eigene Kennzeichnung: roter Traktor auf gelbem Grund im Obst- und Gemüsebereich; Schriftbild „Rewe Regional“ direkt am Regal

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Vier Tricks für das Backen von Pfefferkuchen

Gar nicht so einfach: Es gibt einiges zu beachten, wenn man Pfefferkuchen richtig backen will.

Symbolbild verwandter Artikel

Darf sächsische Milch polnisch sein?

Manchmal verspricht der Markenname mehr, als er hält. Ein Testkauf mit der Verbraucherzentrale Sachsen zeigt, woran das liegt.

Symbolbild verwandter Artikel

Von wegen regional: So trickst die Branche

Lebensmittelexperte Armin Valet über falsche Hersteller-Versprechen, irreführende Slogans und worauf Kunden achten sollten.

Teilnahme am „Regionalfenster“: Ja, alle „Rewe Regional“-Produkte

Einschätzung Testkauf Dresden: Auch hier sind regionale Produkte sehr leicht zu identifizieren. Umfangreiches Sortiment an regionalen Erzeugnissen

Edeka

© PR

Definition Region: Sachsen, zahlreiche lokale Lieferanten

Produkte: umfangreiches Sortiment, auch weniger bekannter Hersteller wie Wermsdorfer Fisch, Rolle Mühle Waldkirchen, Erzgebirgische Destillerie & Liqeurmanufaktur Bockau, Bernhard Werner Nahrungsmittel aus Freital

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: keine Angaben

Kennzeichnung: Sachsenwappen

Teilnahme „Regionalfenster“: Nein

Einschätzung Testkauf in Dresdner Markt: Die vielen regionalen Erzeugnisse sind schwer als solche zu erkennen, weil sie nur selten entsprechend gekennzeichnet sind.

Kaufland

© PR

Definition Region: Produktion im Umkreis von 30 Kilometern zum jeweiligen Filialstandort

Produkte: Molkereiprodukte, Wurst, Backwaren, Mineralwasser, Wein und Bier beispielsweise Wurst- und Fleischwaren Bautzen, Käserei Loose, Winzergenossenschaft Meißen, Oberlausitzer Baumkuchen.

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: keine Angaben

Eigene Kennzeichnung: direkt am Regal mit braunem Regional-Herz

Teilnahme „Regionalfenster“: Nein.

Einschätzung Testkauf Dresden: Nur wenige Produkte sind als regional ausgewiesen. Die Hinweise am Regal sind blass.

Netto

© PR

Definition Region: Sachsen

Produkte: 150 sächsische Artikel wie Eier, Backwaren, Mineralwasser und Biere

Regional-Anteil: keine Angaben

Kennzeichnung: Regionalfenster direkt auf der Ware, „Qualität aus Sachsen“, Sachsenfahne am Regal

Teilnahme „Regionalfenster“: Ja

Einschätzung Testkauf Dresden: wenige regionale Produkte, meist nicht speziell gekennzeichnet.

Konsum Dresden

© Konsum Dresden

Definition Region: Sachsen, zahlreiche lokale Lieferanten.

Produkte: derzeit etwa 3 500 regionale Artikel von 115 Herstellern, hauptsächlich im Frischebereich. 91 Prozent des Schweinefleisches an den Theken, alle Eier und 78 Prozent der Backwaren sind aus Sachsen.

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: 22,7 Prozent

Eigene Kennzeichnung: direkt am Regal mit einem Sachsenwappen, bei einigen Produkten auch mit Steckbrief des Herstellers.

Teilnahme an Projekt „Regionalfenster“: Nein.

Einschätzung Testkauf Dresden: Regionale Produkte sind dank der Kennzeichnung leicht zu finden. Umfangreiches Sortiment an regionalen Erzeugnissen.

Aldi Nord / Lidl / Penny

© PR

Aldi Nord

Definition Region: Sachsen

Produkte: z.B. Bautzner Senf, Radeberger Lachsschinkenspezialitäten, Feldschlösschen Bier, saisonales Obst und Gemüse

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: Keine Angaben.

Eigene Kennzeichnung: Nein

Teilnahme an Projekt „Regionalfenster“: Ja, seit 2015.

Einschätzung Testkauf Dresden: Sehr überschaubares regionales Angebot, das man suchen muss. Im Obst- und Gemüsebereich sind sie mit Regionalfenster sehr gut deklariert.

Lidl

Definition Region: Deutschland

Produkte: z.B. Radeberger Schinken, Nudossi, Spreewälder Gurken, Riesa Nudeln, Dr. Quendt, Rotkäppchen

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: Keine Angaben

Eigene Kennzeichnung: Nein

Teilnahme an Projekt „Regionalfenster“: Ja, mit aktuell 110 Produkten. Erweiterung um 100 Artikel bis Ende 2018 geplant

Einschätzung Testkauf Dresden: bis auf einige bekannte Ost-Marken und Eier kaum regionale Waren. Nicht speziell gekennzeichnet.

Penny

Definition Region: maximal Ostdeutschland

Produkte: z.B. Bautzener Senf, Nudossi, Leckermäulchen, Wurzener, Spreewaldhof

Regional-Anteil an Sortiment und Umsatz: keine Angaben

Kennzeichnung: Regionalfenster am Produkt

Teilnahme an Projekt „Regionalfenster“: Ja, 40 Artikel im Obst- und Gemüsebereich

Einschätzung Testkauf Dresden: wenige regionale Produkte, ein Großteil davon nicht speziell gekennzeichnet.