Anzeige

Drei Tage voller Urlaubsträume

Vom 31. Januar bis 2. Februar findet in Dresden die Reisemesse statt. Specials gibt es in diesem Jahr zu Kanada & Alaska, Camping und "Go east".

Überwältigender Anblick: der Moraine Lake in Kanada
Überwältigender Anblick: der Moraine Lake in Kanada © Foto: PR (ORTEC Messe und Kongress GmbH)

„Raus aus dem Alltag“: Davon träumen viele Sachsen gerade in diesen oft tristen  Wintertagen. Und das ist auch das Motto der Reisemesse Dresden vom 31. Januar bis 2. Februar. Egal, ob Relaxen oder Trekken, Meer oder Berge, in der Gruppe oder individuell: Auf über 20 000 Quadratmetern finden die Besucher Ideen und Angebote für fast jeden Urlaubsgeschmack. Glanzpunkte auf der diesjährigen Reisemesse setzen unter anderem das Special „Naturwunder Kanada & Alaska“, die „Camper+Caravan Days“ und der Schwerpunkt „Go east“.

Reiseveranstalter und Reiseleiter aus aller Welt stehen den Besuchern Rede und Antwort.
Reiseveranstalter und Reiseleiter aus aller Welt stehen den Besuchern Rede und Antwort.

Camping+Caravan Days

Die neuesten Modelle namhafter Wohnwagen- und Wohnmobilhersteller können Freunde des individuellen Urlaubs in Halle 1 begutachten. „Das Interesse an dieser Art des Reisens wächst stetig“, so der Messeveranstalter. „Am deutlichsten spiegelt sich dies in den steigenden Zulassungszahlen für entsprechende Fahrzeuge wider.“ Dabei nimmt auch die Vielfalt der mobilen Behausungen immer mehr zu: Die Bandbreite vei den Camping+Caravan Days reicht vom minimalistisch ausgestatteten Campingbus bis zur luxuriösen „Villa auf Rädern“.

Unter dem Titel „Faszination Alpen“ bündelt die benachbarte Halle 2 die Reiseziele der Gebirgsregion, Halle 3 widmet sich ganz dem Reiseland Deutschland. Aktivurlauber und Abenteuerlustige sind in Halle 4 richtig: Neben internationalen Fernreisezielen präsentieren die Aussteller die schönsten europäischen Ferienregionen.Darüber hinaus spielt auch das Thema Kreuzfahrten eine große Rolle. Die Liebhaber dieser Art des Reisens, so die Messeveranstalter, schätzen besonders die vielen Eindrücke in kurzer Zeit, die Kombination aus Erlebnissen auf See und an Land sowie den umfassenden Service an Bord.

Hunderte Reisevorträge

Einen Vorgeschmack auf kommende Traumtouren geben zudem die vielen spannenden Reisevorträge; Referenten und Reiseleiter aus aller Welt stehen den Neugierigen dazu Rede und Antwort.Abgerundet werden diese Informationen und Inspirationen durch ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Talk.

Weitere Infos:

Die Reisemesse hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, am Freitag ist eine Seniorenkarte für 6 Euro erhältlich. Für Kinder unter 15 Jahre ist der Eintritt in Begleitung Erwachsener frei; sie werden auf Wunsch kostenfrei betreut. Alle Informationen zu Ausstellern, Bühnenprogramm und Urlaubskinos unter www.reisemesse-dresden.de oder in der Reisemesse-App.