merken

Renitenter Ex macht Stress

Weil sich ein betrunkener Mann in Bischofswerda gewaltsam Zugang zur Wohnung seiner Verflossenen verschaffen wollte, hat er Ärger mit der Polizei bekommen. Den hat auch ein junger VW-Fahrer, der viel zu weit links fuhr und in Seifersdorf einen Unfall verursachte.

© ZB

Weil sich ein betrunkener Mann in Bischofswerda gewaltsam Zugang zur Wohnung seiner Verflossenen verschaffen wollte, hat er Ärger mit der Polizei bekommen. Den hat auch ein junger VW-Fahrer, der viel zu weit links fuhr und in Seifersdorf einen Unfall verursachte.

Anzeige
Zusammen einen Schritt voraus

Die Anforderungen wachsen jeden Tag und mit ihnen die hervorragenden Produkte in High-End-Qualität von SKAN. 

Polizeibericht vom 21. Januar

Betrunkener widersetzt sich der Polizei

Bischofswerda. Mehrmals ist am Dienstag ein 32-Jähriger in Bischofswerda im Wohnhaus seiner ehemaligen Lebensgefährtin aufgetaucht. Der betrunkene Mann war auf Streit aus. Mit einem Bolzenschneider aus dem Keller der Frau beschädigte er ihre Wohnungstür. Eine hinzu gerufene Streife des Polizeireviers Bautzen beendete den Spuk. Da der Mann jedoch wenig einsichtig war und ankündigte, seine ungewollten Besuche fortsetzen zu wollen, nahmen ihn die Beamten für den Verlauf des Tages in Gewahrsam. Dabei leistete der Mann, der mehr als 1,8 Promille Atemalkohol intus hatte, Widerstand. Die Kriminalpolizei wird sich mit dem Fall befassen.

Unfall mit hohem Schaden

Wachau. Ohne linke Vorderräder standen Dienstagnachmittag plötzlich zwei Autos auf der Straße von Seifersdorf nach Ottendorf-Okrilla da.Sie waren kurz nach dem Ortsausgang kollidiert. Ein 24-jähriger VW-Fahrer kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve zu weit auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem linken Vorderrad gegen das Vorderrad eines entgegenkommenden Mercedes. An beiden Fahrzeugen rissen durch den Zusammenprall die Vorderräder ab, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 10000 Euro. Weder der Unfallverursacher, noch der 60-jährige Mercedes-Fahrer wurden verletzt. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Diesel abgezapft

Weißenberg. Aus zwei Lkw ist in der Nacht zu Dienstag Kraftstoff verschwunden. Die Fahrzeuge waren im Ortsteil Lieske abgestellt. Der Wert des abgezapften Diesels wird mit 150 Euro angegeben. Ob auch an den Fahrzeugen Schaden entstanden ist, ist derzeit unbekannt.

Rücksichtsloser Radler

Kamenz. Verkehrsregeln gelten für alle Verkehrsteilnehmer. Dies hatte am Dienstagmittag in Kamenz offenbar ein Radfahrer vergessen und bekam es schmerzlich zu spüren. Der 33-Jährige befuhr mit seinem Rad die Oststraße. An der Kreuzung zur Hoyerswerdaer Straße fuhr er an einem in der Linksabbiegespur wartenden Pkw vorbei und bog, ohne auf den Gegenverkehr zu achten, nach links ab. Eine vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin (24) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Radfahrer leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in ein Klinikum. Ihn erwartet zudem eine Bußgeldanzeige. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 150 Euro.

Blitzer auf der B 98

Putzkau. Eine fünfstündige Geschwindigkeitskontrolle hat die Polizei am Dienstag auf der B 98 in Putzkau durchgeführt. Dabei wurden 500 Fahrzeuge gemessen, die in Richtung Bischofswerda unterwegs waren. Die gute Nachricht: Nur jedes 20. war zu schnell. Die Tempoüberschreitung war im Übrigen moderat. Mit einer Ausnahme geht es für die Raser mit einer Geldbuße ab, dem Schnellsten drohen 100 Euro Bußgeld und ein Punkt in der Flensburger Kartei.

VW Caddy gestohlen

Radeberg. In der Nacht zu Mittwoch stahlen Autodiebe in Radeberg einen grauen VW Caddy. Das sieben Jahre alte Auto mit dem Kennzeichen KM-LT 412 stand auf einem Grundstück an der Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nach dem Volkswagen.

1 / 6
Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special