merken

Riesa

Restaurants im Riesenhügel öffnen wieder

Am Freitag treten die neuen Corona-Regeln in Kraft. Was die Gäste beachten müssen.

Blick auf den Riesenhügel. Die beiden darin untergebrachten Restaurants Hammerbräu und Panama Joe's sind ab Freitag wieder offen.
Blick auf den Riesenhügel. Die beiden darin untergebrachten Restaurants Hammerbräu und Panama Joe's sind ab Freitag wieder offen. © Sebastian Schultz

Riesa. Ab Freitag, 15. Mai, dürfen die Restaurants in Sachsen wieder eingeschränkt öffnen. Während beispielsweise die Einrichtungen der Teigwaren am Montag öffnen, geht es im Riesenhügel nach einer fast achtwöchigen Pause bereits am Freitag wieder los. Das hat der Betreiber, die Magnet Riesa, mitgeteilt. 

"Die beiden Restaurants Hammerbräu und Panama Joe's im Riesenhügel öffnen am Freitag um 17 Uhr wieder ihre Türen", heißt es in der Pressemeldung. "Wir haben für das Hotel und die beiden Gastronomien im Riesenhügel jeweils ein umfassendes Hygienekonzept erstellt und der zuständigen Behörde zur Genehmigung vorgelegt", so  Magnet-Geschäftsführer Reiner Striegler. Er und die Mitarbeiter freuten sich sehr darüber, dass wieder Gäste kommen können. 

TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Maximal sechs Personen pro Tisch

Für die Besucher gelten wegen der Hygienevorschriften eine Reihe von Einschränkungen. "So dürfen maximal sechs  Personen aus zwei Hausständen an einem Tisch sitzen, die Tische werden entsprechend auf Abstand stehen, und auf größere Feiern und Veranstaltungen muss leider noch verzichtet werden." Am Eingang zum Riesenhügel will die Magnet auf die Hygienerichtlinien hinweisen. Die Restaurantbesucher werden außerdem gebeten, beim Betreten  einen Mundschutz mitzuführen.

Trotz der besonderen Umstände freue man sich über jede Reservierung. Auch für Himmelfahrt am 21. Mai wird der Riesenhügel bereits ab 11 Uhr für alle Radler und Familien etwas bereit halten. (SZ)

Weiterführende Artikel

Verfassungsschutz beobachtet Corona-Demos in Sachsen

Verfassungsschutz beobachtet Corona-Demos in Sachsen

EU plant Hilfspaket über 750 Milliarden Euro, Leipziger Messe will im Herbst öffnen, 362 Neuinfektionen in Deutschland - unser Newsblog.

Reservierungen sind unter Tel.: 03525 530930, 03525  530920 oder per E-Mail möglich: [email protected] oder [email protected].

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa