Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Retter im weißen Auto ist ein Pirnaer

Ein Ehepaar aus Rosenheim hatte über die SZ nach einem hilfsbereiten Mann von der Autobahn gesucht. Nun haben sie ihn gefunden.

Teilen
Folgen
NEU!
© dpa

Pirna. Der hilfsbereite Lebensretter ist ein Pirnaer. Ein Ehepaar aus Rosenheim hatte vergangene Woche über die SZ einen Mann gesucht, der Erste Hilfe nach einer Herzattacke am Steuer leistete. Am 17. August war das Ehepaar über die A 8 bei Holzkirchen in Bayern auf dem Weg in den Urlaub, als der Fahrer plötzlich über starke Brustschmerzen klagt. Er kann das Auto gerade noch auf den Seitenstreifen lenken. Während andere vorbeifahren und winken oder Fotos machen, hielt ein junges Paar an. „Der Mann hat gleich mit Herz-Lungen-Wiederbelebung begonnen“, schildert die Ehefrau des betroffenen Autofahrers. „Seine Frau hat abgesichert und Hilfe geholt. Sie haben meinem Mann das Leben gerettet.“

Bekannt war den Eheleuten nicht viel, außer dass der Mann ein weißes Auto mit Pirnaer Kennzeichen fuhr. Inzwischen hat die Familie mit dem Pirnaer Kontakt aufnehmen und sich bedanken können. „Für ihn war es selbstverständlich, zu helfen“, schreibt die betroffene Familie per E-Mail an die SZ. „Er hatte den Artikel auch gelesen war erschrocken, dass sich da jemand bedanken will.“ (SZ)