merken
Deutschland & Welt

Reuige Diebe bringen geklaute Tiere zurück

Schlechtes Gewissen oder ein Herz für Tiere? Diebe haben aus einem Tierpark gestohlene Meerschweinchen zurück gebracht und den Schaden bezahlt.

Die beiden gestohlenen Meerschweinchen sind zurück.
Die beiden gestohlenen Meerschweinchen sind zurück. © Stadt Recklinghausen

Recklinghausen. Mehrere Diebe in Recklinghausen haben laut Polizeimitteilung vom Freitag anonym zunächst zwei Meerschweinchen in einem Karton an einem Tierpark abgestellt, aus dem die Nager am Wochenende verschwunden waren. 

Zudem erreichte den Tierpark ein Entschuldigungsschreiben. In Druckbuchstaben schrieben die Unbekannten, wie "sehr uns das Geschehene leid tut. Zu keiner Zeit hatten wir die Absicht, jemandem zu schaden, schon gar nicht den Tieren. Diesen erging es in der Zeit gut." 

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Laut Polizei enthielt der Umschlag darüber hinaus einen 50-Euro-Schein, mit dem Einbruchsschäden beglichen werden sollten. (dpa)

Facebook-Beitrag zur Rückkehr der Meerschweinchen

Mehr zum Thema Deutschland & Welt