merken
Dippoldiswalde

Richtfest für Turnhalle Schmiedeberg

Die ersten Arbeiten für den Innenausbau sind derzeit ausgeschrieben. Der Bau kommt gut voran.

Bald wird auf der Baustelle für die Turnhalle in Schmiedeberg Richtfest gefeiert.
Bald wird auf der Baustelle für die Turnhalle in Schmiedeberg Richtfest gefeiert. © Karl-Ludwig Oberthuer

Nächste Woche laufen drei Angebotsfristen für den Neubau der Turnhalle Schmiedeberg aus. Für die Fliesenleger- und die Malerarbeiten müssen die Angebote bis Dienstag, den 18. August, vorliegen, für den Sport- und den Parkettboden endet die Frist am Freitag. Fliesen, Böden, Maler, diese Gewerke zeigen, dass der Bau vorankommt. Jetzt kommen die Innenausbauarbeiten an die Reihe. Vor seiner Sommerpause hat der Stadtrat Dippoldiswalde auch die Oberbürgermeisterin ermächtigt, Bauaufträge zu vergeben. Damit wird verhindert, dass die Baustelle pausieren muss, weil der Rat planmäßig erst Mitte September wieder tagt.

Wenn der Rohbau also bald fertig ist, wird es Zeit für ein Richtfest. Das ist jetzt für Freitag, den 4. September, geplant, wie die Dippoldiswalder Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU) informierte, die zu der Festivität einlädt.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde