merken
Riesa

Änderungen bei Bahnfahrt Riesa-Chemnitz

Auf der Linie RB 45 kommt es Anfang bis Mitte Juli teils zu späteren Abfahrtszeiten. Grund sind Bauarbeiten.

Ein Zug der Mitteldeutschen Regionalbahn am Bahnhof Gröditz. Auf der Strecke Chemnitz-Elsterwerda gibt es ab Montag für eine Weile zu Fahrplanänderungen.
Ein Zug der Mitteldeutschen Regionalbahn am Bahnhof Gröditz. Auf der Strecke Chemnitz-Elsterwerda gibt es ab Montag für eine Weile zu Fahrplanänderungen. © Eric Weser

Riesa/Chemnitz. Bahnfahrer zwischen Chemnitz und Riesa müssen sich ab Montag, 5. Juli, auf Fahrplanänderungen bei der Linie RB 45 einstellen, welche zwischen Chemnitz und Elsterwerda verkehrt. Laut der Mitteldeutschen Regionalbahn (MRB) kommt es bis 13. Juli bei ausgewählten Abfahrten auf der Strecke zu zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Betroffen sind alle Zwischenhalte ab Chemnitz Hbf. bis einschließlich Riesa.

Wie es von der MRB weiter heißt, müssen im gleichen Zeitraum an verschiedenen Tagen bei ausgewählten Abfahrten von Elsterwerda / Riesa ab Waldheim an allen Zwischenhalten bis einschließlich Chemnitz Hbf. alle Abfahrts- und Ankunftszeiten später gelegt werden.

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

Betroffen sind Züge, die in den späteren Abendstunden (nach 21 Uhr). Grund für die Änderungen im Fahrplan sind nach MRB-Angaben Bauarbeiten der Bahntochter DB Netz.

Alle andere Züge der MRB fahren demnach, wie im Regelfahrplan angegeben. (SZ)

Welche Züge genau betroffen sind, dazu gibt es Informationen bei der MRB, Angaben zu den Bauarbeiten bei der Deutschen Bahn. An den Bahnhöfen informieren Aushänge über die Fahrplanabweichungen.

Mehr zum Thema Riesa