merken
Riesa

Bau der Volkshaus-Kreuzung geht weiter

Wegen Corona-Fällen beim Baubetrieb hatte pausiert werden müssen. Nun soll alles bald fertig sein.

Die Kreuzung vorm Volkshaus wird seit Oktober umgestaltet.
Die Kreuzung vorm Volkshaus wird seit Oktober umgestaltet. © Sebastian Schultz

Riesa. Ende dieser Woche war von Baugerät und -arbeitern nichts zu sehen. Doch nach Angaben der Riesaer Stadtverwaltung laufen die Bauarbeiten an der Kreuzung von Berliner- und Breitscheidstraße wieder. Weiteren Informationen des Rathauses zufolge sollen die Arbeiten bis 20. Januar, also Mittwoch übernächster Woche, fertiggestellt sein. Ein zuvor noch angepeiltes Ende für den 15. Januar wurde nach einer Bauberatung verschoben.

Eigentlich hatten die Arbeiten schon Mitte Dezember beendet werden sollen. Vor Weihnachten hatte die Baufirma wegen mehrerer Corona-Fälle die Arbeiten unterbrechen müssen. Gestartet war die Umgestaltung der Kreuzung bereits im Oktober.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

An dem wichtigen innerstädtischen Knoten wird die Ampelanlage umgebaut. Dabei wird der bisher fehlende vierte Fußgängerüberweg ergänzt. Außerdem wird der Fußweg an mehreren Stellen umgebaut. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa