merken
Riesa

Bus ersetzt Mitteldeutsche Regiobahn

Auf der Bahnstrecke zwischen Riesa und Elsterwerda wird auch über Weihnachten gebaut. Fahrgäste müssen mit Einschränkungen rechnen.

Ein Zug der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) am Riesaer Bahnhof.
Ein Zug der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) am Riesaer Bahnhof. © KD BRUEHL

Riesa. Wegen Bauarbeiten kommt es am Sonnabend, 26. Dezember, zu Einschränkungen auf der Zugstrecke zwischen Riesa und Elsterwerda. Das hat die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) mitgeteilt. Bei Abfahrten von Chemnitz Hbf. um 20.09 Uhr sowie von Elsterwerda um 21.33 Uhr muss zwischen Riesa und Elsterwerda Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Bushalte befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten. Alle Zwischenhalte werden mit Bus bedient. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich.

Haltepunkte fallen aus

Bei Zug Nummer 74151 müssen laut MRB die Haltepunkte ab Elsterwerda bis einschließlich Zeithain ersatzlos entfallen. Dieser Zug verkehrt ab Riesa in Richtung Chemnitz Hauptbahnhof und fährt planmäßig um 21.53 Uhr ab. Aufgrund des Ersatzverkehrs kommt es in dem betroffenen Streckenabschnitt aus Richtung Chemnitz zu später und aus Richtung Elsterwerda zu früher gelegten Abfahrts- und Ankunftszeiten. Alle nicht im Baufahrplan aufgeführten Züge verkehren nach Regelfahrplan.

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.

Informationen können Fahrgäste den Aushangtafeln an den Bahnhöfen, unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer: 0341 231898288 (Ortstarif) oder auf der Website www.mitteldeutsche-regiobahn.de erhalten.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa