Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Cannabispflanzer aus Priestewitz gibt sich offenherzig

Noch vor der Legalisierung baut ein Mann Cannabis zu Hause an. Der Fall ist für die Justiz durchaus knifflig.

Von Manfred Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Priestewitzer hat nach eigenem Bekunden den Anbau von Cannabis testen wollen.
Ein Priestewitzer hat nach eigenem Bekunden den Anbau von Cannabis testen wollen. © Symbolfoto: pixabay.com/walesjacqueline

Riesa. Seit der Cannabisanbau im April in begrenzter Menge gesetzlich erlaubt wurde, haben die Gerichte in Deutschland mit einem Wust an Problemen zu kämpfen. Legal darf man nun bis zu 25 Gramm besitzen. In der Wohnung kann man sogar 50 Gramm lagern, sofern diese seit mindestens sechs Monaten bewohnt ist. Der private Eigenanbau von bis zu drei Cannabis-Pflanzen darf in der seit mindestens sechs Monaten bewohnten Wohnung ebenfalls erfolgen.

Ihre Angebote werden geladen...