SZ + Riesa
Merken

Darum geht Nünchritzer Bäcker eher als geplant in Ruhestand

Konrad Bartels hat seine Bäckerei für immer geschlossen. Er liebt seinen Beruf, doch Spaß machte er ihm schon lange nicht mehr.

Von Jörg Richter
 4 Min.
Teilen
Folgen
Konrad Bartels streicht die Sahne für seine Schwarzwälder Kirschtorte breit. Sie ist für einen Freund bestimmt.
Konrad Bartels streicht die Sahne für seine Schwarzwälder Kirschtorte breit. Sie ist für einen Freund bestimmt. © Sebastian Schultz

Nünchritz. Nur noch die Schokoladenraspeln auf die Schlagsahne streuseln und dann die Tupfen spritzen. Zum Schluss die Rumkirschen drauf. Dann sind die beiden Schwarzwälder Kirschtorten fertig. Konrad Bartels ist in Nünchritz und Umgebung berühmt dafür. Doch der Bäckermeister hat sie nicht für den Verkauf hergestellt, sondern für zwei Freunde, die am Mittwoch Geburtstag feiern. Die Bäckerei Bartels bleibt zu. An diesem Tag und für immer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!