SZ + Riesa
Merken

Das passende Geschenk aus der JVA Zeithain

Vor allem ein Erzeugnis aus den Gefängnis-Werkstätten ist zurzeit sehr gefragt und wird am Freitag auf dem Weihnachtsmarkt vor der Anstalt angeboten.

Von Jörg Richter
 3 Min.
Teilen
Folgen
Tischlermeister Daniel Schäfer (rechts) und Mitarbeiter Andreas Müller präsentieren Weihnachtsschmuck, den Gefangene der JVA Zeithain hergestellt haben und der am Freitag auf dem 7. Weihnachtsmarkt vor den Toren der Anstalt verkauft werden soll.
Tischlermeister Daniel Schäfer (rechts) und Mitarbeiter Andreas Müller präsentieren Weihnachtsschmuck, den Gefangene der JVA Zeithain hergestellt haben und der am Freitag auf dem 7. Weihnachtsmarkt vor den Toren der Anstalt verkauft werden soll. © Andreas Weihs

Glaubitz/Zeithain. Nicht nur am Nordpol gibt es eine Wichtel-Werkstatt, sondern auch in der JVA Zeithain. Doch man ist gut beraten, die Männer hier nicht als Wichtel zu bezeichnen. Das könnten sie missverstehen. Es sind Insassen des Gefängnisses, die im hiesigen Kunstarbeitsbetrieb eine Beschäftigung gefunden haben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!