merken
Riesa

Drogerie wegen Umbaus zu

Rossmann in der Elbgalerie ist momentan nicht geöffnet. Lange hält der Zustand aber nicht an.

Die Automatiktür am Rossmann in der Elbgalerie öffnet sich zwar, statt Kunden sind aktuell aber Handwerker darin unterwegs: Die Filiale wird umgebaut.
Die Automatiktür am Rossmann in der Elbgalerie öffnet sich zwar, statt Kunden sind aktuell aber Handwerker darin unterwegs: Die Filiale wird umgebaut. © SZ

Riesa. Das war leider nichts: Ein junger Riesaer will am Dienstag in der Rossmann-Drogerie in der Elbgalerie einkaufen. Doch daraus wird nichts, denn wegen Umbauarbeiten ist das Geschäft seit Montag geschlossen. Ab Donnerstag soll es aber wieder geöffnet sein, sagt Andree Schittko. Der Centermanager spricht von einem "Facelifting", das der Drogeriefiliale verpasst wird.

Der Rossmann-Konzern hat nach eigenen Angaben im Corona-Jahr 2020 10,35 Milliarden Umsatz gemacht – ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. "Während die Auslandsgesellschaften stärker durch die Corona-Pandemie betroffen waren, hat sich Rossmann in Deutschland gut entwickelt", so der Konzern. Demnach ist der Deutschland-Umsatz von Rossmann um knapp fünf Prozent auf mehr als 7,3 Milliarden Euro gewachsen.

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Weiterführende Artikel

Riesa: Händler tasten sich an Click & Collect heran

Riesa: Händler tasten sich an Click & Collect heran

Etliche Geschäfte in der Stadt bieten den seit Montag erlaubten Service. Bei reger Nutzung könnte das in der Elbgalerie zu Änderungen führen, so der Centermanager.

Rossmann betreibt in Deutschland nach eigenen Angaben mehr als 2.230 Märkte und beschäftigt 34.000 Mitarbeiter. Stärkster Konkurrent ist die Kette dm, die in Riesa am Boulevard ebenfalls ansässig ist. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa