merken
PLUS Riesa

Einbrecher stehlen Jugendklub-Kasse

Der Betreiber des Klubs in Frauenhain spricht von einem vierstelligen Schaden. Die Diebe müssen sich ausgekannt haben.

Die Polizei wurde am Montagmorgen zu einem Einbruch nach Frauenhain gerufen.
Die Polizei wurde am Montagmorgen zu einem Einbruch nach Frauenhain gerufen. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Frauenhain. In den Jugendklub am ehemaligen Reitplatz in Frauenhain ist eingebrochen worden. Wie die Polizei informiert, müssen sich die Diebe in der Nacht vom Sonntag zum Montag in die Räume Zutritt verschafft haben.

"Das ist sehr ärgerlich", sagt Gemeinde-Streetworker Marco Wegner. Denn die Einbrecher hinterließen nicht nur an der Tür einen Sachschaden von 350 Euro, sondern stahlen auch die Klubkasse, in der sich eine dreistellige Summe befunden habe. Das Geld gehört den Jugendlichen, die sich hier regelmäßig treffen. Zudem wurde eine USB-Lautsprecheranlage und eine Lichtorgel entwendet. Insgesamt haben die Diebe Bargeld und Elektronik im Wert von etwa 1.500 Euro gestohlen.

Anzeige
Auf geht’s in die Erntezeit
Auf geht’s in die Erntezeit

Der Garten verwöhnt im Spätsommer mit frischem Obst und Gemüse. Und langsam heißt es auch, sich auf den Herbst und die anstehenden Arbeiten vorzubereiten.

Nach bisherigen Ermittlungen hebelten die Täter die Eingangstür auf und durchsuchten Schränke. Trotzdem müssen sie sich ausgekannt haben. Denn der Jugendklub liegt abseits der Straßen auf dem ehemaligen Reitplatz. (SZ/jö)

Mehr zum Thema Riesa