Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

So lief das Stadtfest in Riesa

Trotz Hitze und Unwetter dürften wieder 35.000 Besucher unterwegs gewesen sein, schätzt der Veranstalter. Sächsische.de hat Eindrücke vom Stadtfest gesammelt.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Fahrspaß und strahlenden Sonnenschein gab's am Wochenende zum Riesaer Stadtfest.
Fahrspaß und strahlenden Sonnenschein gab's am Wochenende zum Riesaer Stadtfest. © Andreas Weihs

Riesa. Als am Sonnabendnachmittag die ersten Tropfen fallen, atmet mancher Besucher auf dem Riesaer Stadtfest erst einmal auf. "Dann kühlt sich's wenigstens etwas ab", sagen sich drei Frauen, die sich im Eingangsbereich des früheren Modegeschäfts Haase unterstellen. Seit zwei Stunden sind sie auf dem Fest, dass sie einen Regenschirm brauchen würden, haben sie vorher nicht gedacht. Was mit leichtem Tröpfeln beginnt, soll sich in der nächsten halben Stunde noch zu einem kurzen, aber heftigen Unwetter auswachsen.

Ihre Angebote werden geladen...