Riesa
Merken

Frauenhain: Brand im Nebengebäude eines Hauses

Mehrere Feuerwehren waren in der Nacht zum Sonnabend in Frauenhain im Einsatz.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Mehr Fahrzeuge der umliegenden Feuerwehren kamen nach Frauenhain.
Mehr Fahrzeuge der umliegenden Feuerwehren kamen nach Frauenhain. © Freiwillige Feuerwehr Frauenhain

Frauenhain. In der Nacht zum Sonnabend kam es in Frauenhain, einem Ortsteil von Röderaue, zu einem Brand. Im Einsatz waren Kameraden der freiwilligen Feuerwehren aus Frauenhain, Raden, Pulsen, Koselitz und Gröditz sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister, teilte die Frauenhainer Feuerwehr mit.

Beim Eintreffen habe der untere Raum des Nebengebäudes eines Hauses bereits voll gebrannt. Nach etwa zweieinhalb Stunden konnte das Feuer gelöscht werden. Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt. "Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die Unterstützung", teilt die Freiwillige Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite mit. (SZ/mas)