Riesa
Merken

Das sind die Höhepunkte auf Riesas Stadtfest

Nur noch wenige Tage sind es bis zum Festwochenende. Ein Überblick, was die Riesaer und ihre Gäste vom 1. bis zum 3. Juli erwartet.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Ein Eindruck vom Stadtfest Riesa 2021. Am ersten Juliwochenende 2022 ist es wieder so weit.
Ein Eindruck vom Stadtfest Riesa 2021. Am ersten Juliwochenende 2022 ist es wieder so weit. © Foto: Lutz Weidler

Riesa. Drei Tage lang feiert Riesa sein Stadtfest. Jetzt hat der Veranstalter, die Stadt-Tochter FVG, einen Überblick über das Festwochenende Anfang Juli gegeben. Ein Blick auf die Höhepunkte.

Rummelplatz an der Elbe

Anzeige
Hier gibt's die besten Perspektiven für alle Rohrnetz- und Gasmonteure!
Hier gibt's die besten Perspektiven für alle Rohrnetz- und Gasmonteure!

Diese große Energie-Unternehmensgruppe sucht ab sofort Mitarbeiter für den Standort Großenhain! Darum solltest Du Dich bewerben.

Ein großer Vergnügungspark auf dem Elbparkplatz bietet während des gesamten Stadtfestes zahlreiche Fahrgeschäfte und Attraktionen auf. Für alle Mutigen gibt es dieses Jahr erstmals eine XXL-Schaukel mit dem Namen "G-Force - The Ride" und eine Achterbahn. Für alle kleinen Stadtfestbesucher sind Kinderfahrgeschäfte vorgesehen. Diverse Ausschank- und Reihengeschäfte, Schießbuden, Losstände sowie Süßwaren komplettieren die Kirmes.

So sehen die Programme für das Stadtfest 2022 in Riesa aus.
So sehen die Programme für das Stadtfest 2022 in Riesa aus. © Andreas Weihs

Stadtfest-Party-Area

Zum ersten Mal präsentiert die Sachsenarena Riesa die große Stadtfest-Party-Area auf dem Elbparkplatz: Freitag und Sonnabend, jeweils ab 18 Uhr, legt dort DJ SBone auf - Electro, Hip-Hop, Black, Charts & Partyhits.

Der 32 Meter hohe Kettenflieger auf dem Rathausplatz

Wieder beim Riesaer Stadtfest vertreten ist der beliebte 32 Meter hohe Kettenflieger "Aviator". In luftiger Höhe kann man hier einen einmaligen Blick über die Dächer der Stadt erleben.

Händler- und Schlemmermeile auf der Hauptstraße

Wie gewohnt können die Besucher von der Riesa-Information bis zum Rathausplatz schlendern und auf der Schlemmer- und Händlermeile der Hauptstraße jede Menge Überraschungen und Imbiss-Angebote entdecken.

Markttreiben im Klosterhof

Im Klosterinnenhof wird es in diesem Jahr eine große Auswahl an verschiedensten Speisen- und Getränkeangeboten geben: von Jahrmarkt-Klassikern, über polnische Grill- und Pfannenspezialitäten, bis zu Flamm- und Baumkuchen oder auch Handbrot.

Bei den Getränken sind angekündigt: Biere, Weine, Liköre und Cocktails aus Polen, Russland, Georgien, Tschechien, Kroatien und Deutschland. Für die Stimmung sorgen Musiker und DJs mit Livemusik.

Lampionumzug mit Feuershow

Nach den gelungenen Lampionumzügen der vergangenen Jahre folgt dieses Jahr eine Wiederholung. Ab 20 Uhr startet dieser am Sonnabend am Rathausplatz. Zum Ende wird es eine Feuershow mit Jonny K an der Freitreppe geben.

Volltreffer-Erlebniswelt im Stadtpark

Bei der Volltreffer-Erlebniswelt schicken die Stadtwerke Riesa Besucher auf eine deutschlandweit einzigartige sportliche und spielerische Reise durch die Welt der Energie. An zwölf Stationen vermitteln die Stadtwerke sportlich und experimentell den Umgang mit Energie - wie gewohnt im Stadtpark.

Hüpfburgenland

Weiterführende Artikel

Letzte Handgriffe für Riesas Stadtfest

Letzte Handgriffe für Riesas Stadtfest

In der Innenstadt und am Elbufer wird überall gebaut und geputzt. Ab Freitag wird gefeiert.

Alle kleinen Stadtfestbesucher dürfen sich erstmalig im Hüpfburgenland auf der Wiese „An der Gasanstalt“ austoben.

Innenhof Margenberg

Der Innenhof Margenberg zwischen Hauptstraße und Am Technikum wird am Freitag und Sonnabend wieder zur Tanz-Area für Jung und Alt. Am Sonnabend erwartet die Besucher hier die große 80er-Jahre-Party. (SZ)

Mehr zum Thema Riesa