Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Riesa
Merken

So läuft die Sommerakademie in Riesa und Umgebung

Die Kurse in Gostewitz und Jahnishausen sind teils heiß begehrt, auch im Stadtgebiet soll es Angebote geben. Die Macher denken schon übers nächste Jahr nach.

Von Stefan Lehmann
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Köpfe hinter der Sommerakademie: Carola Richter und Jan Giehrisch in einem der Werkräume - hier lagern auch Werke der vergangenen Jahre.
Die Köpfe hinter der Sommerakademie: Carola Richter und Jan Giehrisch in einem der Werkräume - hier lagern auch Werke der vergangenen Jahre. © Sebastian Schultz

Riesa. In der Scheune des Gostewitzer Wohnkulturguts läuft schon die Schleifmaschine für den Tanzabend, plakatiert hat der Kulturförderverein Riesa auch schon. Nicht, dass das wirklich nötig wäre. Nach 32 Jahren scheint die Sommerakademie in weiten Teilen ein Selbstläufer zu sein. In den meisten Kursen gebe es nur noch Restplätze, erzählen Jan Giehrisch und Carola Richter. Als im März die digitale Anmeldung freigeschaltet wurde, waren die begehrtesten Workshops schon zügig vergriffen.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.