SZ + Riesa
Merken

"Riesa ist mein Lieblingsmarkt"

Nach zwei Jahren Zwangspause gibt es wieder einen Oldtimer-Teilemarkt in der Stadt. Wegen Corona findet alles vor der Arena statt – mit gewissem Risiko.

Von Christoph Scharf
 5 Min.
Teilen
Folgen
Kunden wie Händler kommen aus mehreren Bundesländern in die Riesaer Sachsenarena, um mit Oldtimer-Teilen zu handeln.
Kunden wie Händler kommen aus mehreren Bundesländern in die Riesaer Sachsenarena, um mit Oldtimer-Teilen zu handeln. © Projektzentrum Dresden

Riesa. Tausende Besucher ziehen die Nachtflohmärkte und Oldtimer-Märkte in der Sachsenarena normalerweise an. Ein Gespräch mit Veranstalter Thomas Szymkowiak, der sich sein Jubiläum etwas anders vorgestellt hätte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa