SZ + Riesa
Merken

Riesa: Gebrauchtes Eigenheim kostet im Schnitt 130.000 Euro

Der Kauf eines Hauses ist in der Stahlstadt nur einen Bruchteil so teuer wie in Dresden. Das hat Auswirkungen, sagt eine aktuelle Studie einer Bausparkasse.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Egal ob Neubau oder Bestand: Wohneigentum ist teuer – aber in Riesa günstiger als anderswo.
Egal ob Neubau oder Bestand: Wohneigentum ist teuer – aber in Riesa günstiger als anderswo. © Eric Weser
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!