merken
Riesa

Kombi ist die Krallen los

Wochenlang war ein Auto an der Goethestraße von der Stadt festgesetzt. Das ist jetzt passé.

Ein Auto an der Goethestraße war wochenlang mit einer solchen Parkkralle versehen.
Ein Auto an der Goethestraße war wochenlang mit einer solchen Parkkralle versehen. © Eric Weser

Riesa. Der kürzlich noch mittels einer städtischen Parkkralle am Wegfahren gehinderte Kombi an der Goethestraße ist wieder freigegeben. Wie die Stadt mitteilte, wurde die Forderung beglichen. Damit konnte auch die Zwangsmaßnahme beendet werden.

Weiterführende Artikel

Krallen am Kombi

Krallen am Kombi

Ein Pkw an der Riesaer Goethestraße ist seit längerer Zeit mit zwei Wegfahrsperren gesichert. Angebracht hat sie aber nicht der Halter.

Solche Maßnahmen können Schuldner der Kommune ereilen, wenn diese auch nach Mahnungen keine Zahlung leisten. Neben dem Festsetzen des Autos von Schuldnern durch eine Parkkralle ist zum Beispiel auch Lohnpfändung eine Option für die Behörden. (SZ/ewe)

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

» Mehr lokale Nachrichten – aus Riesa, Großenhain, Meißen, Radebeul

Mehr zum Thema Riesa