merken
Riesa

Kreativtag zieht viele Besucher in den Park

Die Aktion am Sonntag ist auf große Resonanz gestoßen. Nun soll es eine Fortsetzung geben.

Sonniges Wetter, lockeres Beisammensein: Am Sonntag beim Kreativtag im Riesaer Stadtpark.
Sonniges Wetter, lockeres Beisammensein: Am Sonntag beim Kreativtag im Riesaer Stadtpark. © privat

Riesa. Etwa 80 Menschen sind am Sonntag zum Kreativtag in den Riesaer Stadtpark gekommen. Bei sonnigem Wetter hatte es dort in den Nachmittagsstunden Familienspiele und Picknick gegeben, außerdem wurden gemeinsam mehrere Sitzbänke kreativ verziert. Junge Familien, aber auch ältere Besucher nutzten den Nachmittag, um sich auf der großen Wiese nahe der Freitreppe einzufinden und gemeinsam Zeit in der Parkanlage zu verbringen. 

Weiterführende Artikel

"Wir wollen den Stadtpark beleben"

"Wir wollen den Stadtpark beleben"

Für ihre Idee mobiler Bänke bekommt eine Riesaerin viel Zuspruch. Sonntag soll dazu eine lange geplante Aktion stattfinden. Doch einen Wermutstropfen gibt es.

Bank-Ideen für Riesas Stadtpark

Bank-Ideen für Riesas Stadtpark

Eine Anwohnerin möchte, dass es künftig mobile Sitzmöglichkeiten in der Anlage gibt – und noch mehr. Aber nicht nur Corona erschwert eine Umsetzung.

Angeschoben hatte das Ganze die Riesaerin Susanne Braune, deren Idee für eine Wanderbank den Ausgangspunkt für die Aktion gesetzt hatte. Sie zeigte sich im Nachgang überwältigt von der Besucherresonanz. "Der Stadtpark sollte belebt werden. Ich denke, das hat funktioniert", sagte sie.

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Am Sonntag sei von Besuchern bereits nach Wiederholung eines solchen Treffens  gefragt worden. Eine Fortsetzung werde es mit Sicherheit auch geben, so Susanne Braune. Wann sie stattfinden wird, ist aber noch offen. (SZ/ewe)

Mehr zum Thema Riesa