SZ + Riesa
Merken

Sachsenarena Riesa sucht weiter nach Namenssponsor

Abgeneigt wäre die FVG wohl nicht, wenn sich ein neuer Namensgeber für die Halle fände. Die Chancen stünden derzeit aber nicht besonders gut, heißt es.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Sachsenarena in Riesa. Zuletzt wurde etwa eine Million Euro investiert - auch mit der Hoffnung, neue Sponsoren anzuziehen.
Die Sachsenarena in Riesa. Zuletzt wurde etwa eine Million Euro investiert - auch mit der Hoffnung, neue Sponsoren anzuziehen. © Sebastian Schultz

Riesa. Das weckte unweigerlich Erinnerungen: Als sich jüngst Riesas Stadträte in der Stadthalle Stern trafen, lagen auf den Tischen alte Servietten mit dem Logo der Erdgasarena. Die heißt natürlich schon seit Jahren nicht mehr so - auch, wenn der Name dem einen oder anderen Riesaer im Gespräch immer noch herausrutscht: Im Sommer 2014 hatte sich der Name offiziell geändert, aus der Erdgas- wurde die Sachsenarena. Da musste also jemand ganz tief im Bestand gegraben haben, scherzte später der Oberbürgermeister.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!