merken
PLUS Riesa

Lauter Corona-Protest auf Riesas Boulevard

Nach dem stillen Marsch vom Montag gab es am Dienstag eine etwas andere Form von Opposition gegen die Pandemie-Maßnahmen.

Maleranzüge und Slogans schwarz auf Weiß: Eine siebenköpfige Gruppe hat am Dienstag auf dem Boulevard mit ihrem Protest für Aufsehen gesorgt.
Maleranzüge und Slogans schwarz auf Weiß: Eine siebenköpfige Gruppe hat am Dienstag auf dem Boulevard mit ihrem Protest für Aufsehen gesorgt. © Sebastian Schultz

Riesa. Es hatte etwas vom bevorstehenden Gruselfest Halloween: Am Dienstagnachmittag hat eine auffällig gekleidete Gruppe auf Riesas Boulevard die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. 

Die teils in Maleranzüge gehüllten Mitglieder riefen unter anderem „Haltet Abstand“, „Tragt die Maske“ oder auch „Hinterfragt nichts“.  Um den Hals trugen die Frauen, Männer und Kinder Schilder mit Aufschriften wie „Seid gehorsam!“ oder „Habt Angst!“. Ein Teilnehmer war mit einer Guy-Fawkes-Maske unterwegs – einem in den vergangenen Jahren beliebten Accessoire bei Protestierenden. Es symbolisiert Widerstand und Anonymität. Die anderen Teilnehmer trugen Mund-Nasen-Bedeckungen aus Stoff.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Auf ihre Aktion und deren Hintergründe angesprochen, erklärte die Gruppe auf dem Boulevard lediglich, das Ganze sei spontan entstanden. 

Weiterführende Artikel

Behörden lassen Corona-Protest in Ruhe

Behörden lassen Corona-Protest in Ruhe

Die Infektionsschutzregeln werden beim montäglichen Schweigemarsch durch Riesa ignoriert. Eingegriffen wird nicht.

Wörtlich dürften die Slogans kaum gemeint gewesen sein. Näher liegt die Vermutung, dass die staatlichen Maßnahmen zum Infektionsschutz verspottet und deren Befolgen ins Lächerliche gezogen werden sollen. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa