merken
Riesa

BA Riesa lädt zum Schnupperstudium

Die Akademie wirbt um die Studenten von morgen: Eine Woche lang können Schüler und Quereinsteiger in die Vorlesungen hineinschauen - zumindest virtuell.

Studenten auf dem Riesaer Campus. In diesem Jahr muss die Schnupperwoche an der BA per Videokonferenz stattfinden.
Studenten auf dem Riesaer Campus. In diesem Jahr muss die Schnupperwoche an der BA per Videokonferenz stattfinden. © BA Riesa / Mario Schmitt

Riesa. Die Staatliche Studienakademie Riesa bietet in der Woche vom 8. bis zum 12. Februar ein virtuelles Schnupperstudium an. Man wolle damit auch in schwierigen Zeiten Orientierung bei der Studienwahl bieten, heißt es in einer Mitteilung der BA.

Täglich von 16 bis 17.30 Uhr haben Schüler oder Quereinsteiger während der Schnupperwoche die Gelegenheit, in die Angebote hineinzuschauen und den Online-Vorlesungen zu lauschen. Im Anschluss ist Zeit für Fragen rund um das duale Studium. Vorlesungen werden für die Studiengänge Maschinenbau, Energie- und Umwelttechnik, Biotechnologie, Umwelttechnik, Strahlentechnik, Chemietechnologie, Event- und Sportmanagement oder Handelsmanagement und E-Commerce angeboten. Um eine Anmeldung auf der Internetseite der BA Riesa wird gebeten.

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Studienberatung läuft online ab

Weiterführende Artikel

Studentenzahlen in Riesa bleiben stabil

Studentenzahlen in Riesa bleiben stabil

Die Nachfrage nach Studienplätzen sei ungebrochen, heißt es von der BA. Auch etwas anderes freut die Direktorin.

So läuft das BA-Studium in Corona-Zeiten

So läuft das BA-Studium in Corona-Zeiten

Ein Krisenmanagement und Hygienepläne sollen helfen, dass die Studenten trotz aller Auflagen die Regelstudienzeit einhalten.

Wie Corona das Studium in Riesa verändert

Wie Corona das Studium in Riesa verändert

Lernen am Laptop, Sicherheitsabstände, Maskenpflicht: An der BA ist seit März vieles anders. Nicht alles schlechter, sagen Studenten und Dozenten.

Am 13. März vernetzt die BA außerdem bei einem digitalen Tag der offenen Tür Praxispartner, die einen dualen Studienplatz anbieten, mit möglichen Bewerbern. Funktionieren soll das über eine digitale Jobwall. Auch an diesem Tag präsentieren sich alle Studiengänge in verschiedenen Vortragsveranstaltungen. Für Studieninteressierte, aber auch Eltern werden individuelle Online-Studienberatungen angeboten. Von 10 bis 14 Uhr bestehe die Möglichkeit, sich zu einem dualen Studium zu informieren. (SZ)

www.ba-riesa.de

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa