merken
Riesa

Bäcker bleibt Handwerkerchef

Peter Liebe aus Nossen vertritt die Region Meißen weiter als Kreishandwerksmeister. Seine Stellvertreter kommen aus Riesa und Diera-Zehren.

Peter Liebe (li.) bleibt der Kreishandwerksmeister in der Region Meißen, hier im Bild mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Jens-Torsten Jacob.
Peter Liebe (li.) bleibt der Kreishandwerksmeister in der Region Meißen, hier im Bild mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Jens-Torsten Jacob. © Sebastian Schultz

Riesa/Meißen. Das Handwerk setzt auf Kontinuität: Bei der Obermeistertagung und Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Region Meißen wählten die Handwerker erneut Peter Liebe aus Nossen zum Kreishandwerksmeister. Damit bekleidet der Bäckermeister das Amt voraussichtlich bis 2025 weiter.

Die Tagung fand am 14. April 2021 in der Offenen Werkstatt in Riesa statt - die ehemalige Bauausbildungshalle bietet genug Platz, um auch unter Corona-Bedingungen Versammlungen abzuhalten. Bei dieser turnusmäßigen Beratung der Obermeister und Vertreter der Innungen wurde der Jahresbericht für 2020 bestätigt sowie die Ziele bei der Arbeit der Kreishandwerkerschaft für die Zukunft abgesteckt.

Anzeige
Das Rathaus für die Hosentasche
Das Rathaus für die Hosentasche

In diesem Frühling wartet die Stadtverwaltung Radebeul mit einem ganz neuen Angebot für die Einwohnerschaft auf: Die neue Radebeuler Bürger-App.

Gleichzeitig wurden die Stellvertreter des Kreishandwerksmeisters für weitere vier Jahre bestätigt: Thomas Möbius aus Riesa (Bauinnung Riesa-Großenhain) und Roberto Heilscher aus Diera-Zehren (Dachdeckerinnung Meißen-Riesa-Großenhain). Ergänzt wird der Vorstand der Kreishandwerkerschaft durch Andreas Eisenreich (Innung der Sanitär-Heizung-Klimatechnik Riesa-Meißen-Großenhain), Mario Scholz (Innung des Maler- und Lackiererhandwerks Meißen) und Robert Mühlberg (Tischlerinnung Meißen-Riesa-Großenhain). (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa