merken
Riesa

Elbland: Krankenhaus erlaubt Besuche

Wegen der Corona-Regeln mussten Angehörige lange Zeit draußen bleiben. Jetzt gelten neue Regeln.

Wurde am Dienstag endlich wieder abgenommen: das Besuchsstopp-Transparent am Elblandklinikum in Riesa.
Wurde am Dienstag endlich wieder abgenommen: das Besuchsstopp-Transparent am Elblandklinikum in Riesa. © Sebastian Schultz

Riesa/Meißen/Radebeul. Monatelang prägte es die Krankenhausfassade - das breite rote Banner mit der Aufschrift "Bei uns gilt Besuchsstopp". Jetzt wurde es wieder abgenommen. Ab sofort ist es in den Elblandkliniken wieder möglich, die Patienten zu besuchen. Allerdings gelten dabei neue Auflagen: Besuche sind aktuell nur im Zeitraum von 14 bis 17 Uhr möglich. Außerdem müssen sich Interessenten zuvor online einen Termin vereinbaren.

Eine weitere Voraussetzung ist ein tagesaktueller, negativer Schnelltest. Die Elblandkliniken akzeptieren allerdings nur einen Test, der in der eigenen Schnelltestambulanz durchgeführt wird. Auch dafür kann man sich online einen Termin holen.

Anzeige
Kerngesund dank regionalem Futter
Kerngesund dank regionalem Futter

Egal ob Kleintierhalter oder Hobby-Farmer: Mit der richtigen Nahrung bereiten Ihnen Ihre Nutztiere die größte Freude.

Ohne Test hinein dürfen laut Corona-Schutzverordnung lediglich vollständig Geimpfte (mindestens 14 Tage nach letzter Impfdosis mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff) und Genesene (mit einem mindestens 28 Tage zurückliegenden ärztlichen oder durch das Gesundheitsamt bestätigten positiven PCR-Testergebnis). Diese Besucher müssen entsprechende Nachweise vorlegen.

Und dann gibt es noch eine dritte Auflage: Zum Schutz von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern dürfen Patienten frühestens 24 Stunden nach der stationären Aufnahme Besucher empfangen. Ausnahmen gelten für stationär behandelte Kinder, entbundene Mütter und Geburten sowie - nach Absprache mit dem behandelnden Arzt - bei Besuchen von schwerstkranken Patienten mit Sterbebegleitung.

Mund-Nase-Schutz, Händedesinfektion und Mindestabstand sind bei Besuchen im Krankenhaus derzeit ohnehin obligatorisch. Es gilt eine tägliche Maximal-Besuchszeit von 60 Minuten. Das Elblandklinikum verweist zudem auf den klinikeigenen Grußkarten-Service, mit dem man Angehörigen, Freunden oder Kollegen Genesungs­wünsche übermitteln kann. (SZ/csf)

Termine für Besuche und Corona-Tests: https://healthident.de/kliniken/elblandkliniken/

Mehr lokale Nachrichten gibt's hier: aus Riesa | Großenhain | Meißen | Radebeul.

Mehr zum Thema Riesa