merken
Riesa

Feuer auch am Elberadweg in Riesa

Unterhalb der Elbebrücke brennt abgelagertes Holz. Erst kurz zuvor war die Feuerwehr wenige Kilometer weiter ausgerückt.

Augenscheinlich wurde das Holz in Brand gesetzt.
Augenscheinlich wurde das Holz in Brand gesetzt. © Christoph Scharf

Riesa. Gegen 17 Uhr war an der Elbe zwischen Promnitz und Moritz ein Feldbrand ausgebrochen, keine zwei Stunden später stand nun auch abgelagertes Holz am Riesaer Elbufer unterhalb der Elbebrücke in Flammen.

Die Feuerwehr der Hauptstelle Riesa sowie die Freiwillige Feuerwehr Riesa-Mitte sind zur Stunde mit neun Kameraden und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Auch die Polizei war vor Ort, um eine mögliche Brandursache zu ermitteln. Der Verdacht der Brandstiftung scheint naheliegend.

Anzeige
Ab 1. August: Das Bildungsticket ist da!
Ab 1. August: Das Bildungsticket ist da!

Ab 1. August fahren Schülerinnen und Schüler für nur 15 Euro im Monat Bus und Bahn. Somit können sie das Bildungsticket bereits in den Ferien ausgiebig nutzen.

Die B 182 wurde halbseitig gesperrt, weil die Feuerwehr ihre Fahrzeuge auf der Fahrbahn abstellen musste,
Die B 182 wurde halbseitig gesperrt, weil die Feuerwehr ihre Fahrzeuge auf der Fahrbahn abstellen musste, © Christoph Scharf

Aufgrund der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 182. Sie musste zwischenzeitlich halbseitig gesperrt werden.

Mehr zum Thema Riesa