Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Kommt die nächste Miss Handwerk aus dem Elbland?

Laura Zak war 2021 knapp an der Abstimmung gescheitert. Warum sie es noch einmal wissen will – und diesmal optimistischer ist.

Von Stefan Lehmann
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Laura Zak im Sommer 2021 auf einer Baustelle in Riesa. Seit 2020 arbeitet die gelernte Malerin und Lackiererin bei Color & Haus Design – derzeit in Dresden.
Laura Zak im Sommer 2021 auf einer Baustelle in Riesa. Seit 2020 arbeitet die gelernte Malerin und Lackiererin bei Color & Haus Design – derzeit in Dresden. © Sebastian Schultz

Riesa/Strehla. Sie will es noch ein weiteres Mal wissen: Laura Zak bewirbt sich erneut bei der Wahl zur Miss Handwerk. Im Sommer 2021 war die Strehlaerin noch knapp an der Abstimmung gescheitert.

Ihre Angebote werden geladen...