merken
Riesa

Kunstaktion auf dem Riesaer Boulevard

Zum Weltkindertag sollen die Jüngsten der Stadt kreativ werden können - und ihre Wünsche mit Kreide auf die Straße bringen.

Auf der Hauptstraße in Riesa soll demnächst eine Kunstaktion stattfinden.
Auf der Hauptstraße in Riesa soll demnächst eine Kunstaktion stattfinden. © Archivfoto: Sebastian Schultz

Riesa. Eine Straßenkunstaktion soll am Montag, 20. September, auf dem Riesaer Boulevard stattfinden. Dazu ruft das Jugendhaus Riemix mit Unterstützung der Kinder- und Jugendbibliothek, des Vereins Sprungbrett, der IG Dunkelbunt und des Rudolf-Stempel-Gymnasiums auf. Beginn ist 14 Uhr vor dem Kontaktbüro Innenstadt, Hauptstraße 37.

Die Initatoren wollen einem Aufruf von Unicef folgen. Die Kinderrechtsorganisation hatte anlässlich des Weltkindertags aufgerufen, die Kinder sollten sich Wünsche überlegen, "damit ihr Wohn- und Lebensort auch für sie spannend, liebenswert und sicher bleibt" und diese dann mit bunter Kreide auf die Straße malen. Dauern soll die Aktion bis 17 Uhr.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Wer es an diesem Tag nicht in die Stadt schafft, aber trotzdem zur Aktion beitragen möchte, kann auch ein Foto per E-Mail schicken. (SZ)

Mehr zum Thema Riesa