SZ + Riesa
Merken

Räte beschließen Kompromiss für Riesas Elbpromenade

Ein Abschnitt der Allee entlang des Riesaer Elbufers wird gefällt und neu bepflanzt, zwei bleiben erhalten. Die Stadträte folgen damit dem Vorschlag eines Gutachters.

Von Stefan Lehmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Elbpromenade in Riesa. Der hier gezeigte Abschnitt von der Straße An der Gasanstalt bis zur Breiten Straße soll nun doch erhalten bleiben.
Die Elbpromenade in Riesa. Der hier gezeigte Abschnitt von der Straße An der Gasanstalt bis zur Breiten Straße soll nun doch erhalten bleiben. © Andreas Weihs

Riesa. Die Linden entlang des Riesaer Elbufers bleiben zu größeren Teilen erhalten als ursprünglich geplant. Dafür hat sich jetzt eine Mehrheit der Mitglieder des Bauausschusses ausgesprochen. Bei sieben Ja-Stimmen und vier Enthaltungen plädierten die anwesenden Stadträte dafür, nur den mittleren Abschnitt der Allee zwischen Niederlagstraße und An der Gasanstalt komplett zu erneuern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!