merken
Riesa

Riesa sucht das schönste Foto

Ob Stadtsilhouette, nächtliche Beobachtungen oder in Szene gesetzte Details: Nun sind Entdeckungen gefragt.

Das waren die Gewinner des Riesa-Wettbewerbs 2016.
Das waren die Gewinner des Riesa-Wettbewerbs 2016. © Riesa Information

Riesa. Jeder sieht seine Stadt mit anderen Augen. Jeder Stadtteil hat seine Besonderheiten, sei es der Hafen mit seinen großen Kränen und Containerschiffen, das grüne Jahnatal im Sommer, die Märzenbecherblüte im Schlosspark von Jahnishausen oder die spielenden Kinder auf der Freizeitinsel in Merzdorf.

Manch einer genießt einen Augenblick den Sonnenaufgang über der Elbe, während er zur Arbeit fährt und zückt dabei die Kamera, um diesen besonderen Augenblick festzuhalten.

LandMAXX
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Deshalb ruft die Riesa-Information die Einwohner nun dazu auf, für den Fotowettbewerb „Mach uns ein Bild von Riesa!“ ihre schönsten Fotos zuzusenden. Ob Natur oder Architektur, Land- oder Stadtleben: Der eigene Blickwinkel ist gefragt! Prämiert werden die Bilder von einer Fachjury, ebenso wird es einen Publikumspreis geben.

Einsendungen werden ab sofort bis zum 1. August 2021 ausschließlich digital als CD oder per E-Mail entgegengenommen. (SZ)

Die Ausschreibungsbedingungen sind zu finden unter: www.tourismus.riesa.de

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa