merken
PLUS Riesa

Riesaer Testzentrum schließt

Im Riesenhügel kehren die Mitarbeiter zur Normalität zurück - in die Küche, an den Tresen oder ins Bad.

Kann wieder weg: Ein Hinweisschild im Riesaer Riesenhügel zeigt den Ausgang des Testzentrums. Das macht jetzt zu.
Kann wieder weg: Ein Hinweisschild im Riesaer Riesenhügel zeigt den Ausgang des Testzentrums. Das macht jetzt zu. © Sebastian Schultz

Riesa. Gesunkene Inzidenzwerte und gelockerte Regeln machen es möglich: Ab Montag, 14. Juni 2021, bleibt das Testzentrum im Riesenhügel geschlossen. "Grund ist die neue Verordnung, welche ab Montag in Kraft tritt und die Testpflicht zum größten Teil aussetzt", teilt die Betreibergesellschaft Magnet mit.

Seit Anfang April war dort durchgehend auf Covid-19 getestet worden. Die Testkabinen waren für bis zu 300 Menschen pro Tag ausgelegt. Die Nasenabstriche waren von Mitarbeitern der Magnet ausgeführt worden, die sich im Vorfeld hatten schulen lassen.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Mit den Schritt für Schritt einsetzenden Lockerungen haben die Mitarbeiter nun wieder in ihren gewohnten Aufgabenfeldern zu tun - etwa in den beiden Restaurants, im Hotel oder im Freibad.

Es gibt allerdings noch Alternativen: Laut einer Übersicht des Landkreises Meißen (mit Stand vom Freitag) gibt es in Riesa noch eine ganze Reihe weiterer Test-Möglichkeiten, zum Beispiel in der Galeria-Apotheke am Puschkinplatz, im Weida-Center, im Nudelcenter oder bei den Elblandschwestern. (SZ)

Riesaer Testzentren (Stand 11. Juni)

Weiterführende Artikel

Riesaer Testzentrum öffnet auch sonntags

Riesaer Testzentrum öffnet auch sonntags

Bislang wurde im Riesenhügel an fünf Tagen auf Corona getestet, nun sind es sechs. Der zusätzliche Tag ist vor allem für Eltern gedacht.

Riesenhügel wird Corona-Testzentrum

Riesenhügel wird Corona-Testzentrum

Direkt nach Ostern soll die Einrichtung der Magnet Riesa den Betrieb aufnehmen.

  • Galeria-Apotheke, Puschkinplatz 10 a, Mo. - Fr., 8-12 Uhr; Anmeldung: 03525 657965. Es sind auch PCR-Tests nach postivem Schnelltest oder für die Reise möglich.
  • Testzentrum Weida-Center, Chemnitzer Straße 16, täglich 9-18 Uhr
  • Testzentrum Haus 40/SC Riesa, Klötzerstraße 33, Mo., 10.30-17 Uhr, Di., 13-17 Uhr, Mi., 8-12 Uhr, Fr., 8-13 Uhr (geschlossen am 11. Juni)
  • Testzentrum Nudelcenter, Merzdorfer Straße 21-25, Mo., Mi., Fr., 7-18 Uhr, Di. + Do., 6.30-18 Uhr, Sa., 9-12 Uhr
  • Testzentrum Pflegedienst Elblandschwestern, Kurt-Schlosser-Straße 22, Mo. - Fr., 8-12 + 14-16 Uhr, mittwochs nur mit Anmeldung unter 03525 518110
  • Testzentrum Sachsenarena, Am Sportzentrum 5, nur mit Anmeldung: 0171 7543333

Quelle: Kreis Meißen. Die regelmäßig aktualisierte Liste von Testzentren im Kreis Meißen findet sich unter kreis-meissen.org/15946.html

Mehr zum Thema Riesa