merken
Riesa

Riesas Bahnhof erhält Paketstation

Geschäfte gibt es in der Eingangshalle kaum noch - dafür aber einen neuen Service.

92 Fächer hat die neue Packstation am Riesaer Bahnhof. Ansonsten finden Kunden hier noch einen Bäcker und einen Fahrkartenschalter.
92 Fächer hat die neue Packstation am Riesaer Bahnhof. Ansonsten finden Kunden hier noch einen Bäcker und einen Fahrkartenschalter. © Klaus Dieter Bruehl

Riesa. Die Deutsche Post hat im Riesaer Bahnhof eine neue DHL-Packstation in Betrieb genommen. Kunden können dort ab sofort rund um die Uhr ihre DHL-Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken. Die Kapazität des neuen Automaten umfasst 92 Fächer. "Gerade für Berufstätige ist der Paketautomat eine bequeme Alternative zur Haustürzustellung", teilt das Unternehmen mit. Außerdem würden immer häufiger Kunden auf diese Weise ihre Retourenpakete und vorfrankierten Sendungen verschicken.

„Mit der vierten Packstation in Riesa wird dem gestiegenen Interesse der Kunden am kontaktlosen Paketversand Rechnung getragen. Zugleich ist die Station ein Baustein für besseren Service in unserem Bahnhof. Vor allem Pendler, für die Riesa der wichtigste Knotenpunkt der Region ist, können dieses Angebot nutzen“, sagt Riesas Oberbürgermeister Marco Müller (CDU).

Anzeige
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit

Einfach, bequem und flexibel in die Zukunft investieren. Langfristig gute Chancen bietet der Anlage-Assistent MeinInvest.

Zahl der Automaten soll sich verdoppeln

2003 hatte DHL als erstes Unternehmen im deutschen Markt den Packstations-Service eingeführt. Aktuell betreibt DHL bundesweit mehr als 6.500 Automaten. Bis 2023 soll die Zahl der Packstationen aufgrund der hohen Kundennachfrage auf mindestens 12.000 Automaten verdoppelt werden. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sei die Packstation hilfreich: Der direkte Kontakt zwischen Postbote und Paketempfänger werde vermieden, damit entfalle eine mögliche Infektionsquelle.

„Mit den Packstationen entsprechen wir den Wünschen unserer Kunden in Riesa, die ihre Pakete gern kontaktfrei und unabhängig von Filialöffnungszeiten rund um die Uhr flexibel versenden oder empfangen möchten“, sagt Mattias Persson, Pressesprecher der Deutsche Post DHL in Sachsen.

Die Packstation am Lidl an der Langen Straße in Riesa war erst im Sommer 2020 eröffnet worden.
Die Packstation am Lidl an der Langen Straße in Riesa war erst im Sommer 2020 eröffnet worden. © Sebastian Schultz

Die Packstation am Bahnhof ist die vierte derartige Einrichtung in Riesa. Weitere befinden sich am Lidl an der August-Bebel-Straße, bei Zoo Quincy an der Bahnhofstraße und am Lidl an der Langen Straße.

Wer die Anlagen nutzen will, kann sich dafür vorher online anmelden. Um an einer Packstation Sendungen zu empfangen, benötigen Neukunden die DHL Paket App. Für das Verschicken von Päckchen und Paketen an der Packstation ist keine vorherige Registrierung erforderlich. (SZ)

Informationen zu den Packstationen unter www.dhl.de/packstation.

Übersicht über Standorte und Filialen: www.deutschepost.de/standortfinder

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa