merken
Riesa

Riesas Stadtwerke-Chef wird BA-Dozent

Die Studienakademie und der Energieversorger arbeiten schon länger zusammen. Nun folgt der nächste Schritt.

Geschäftsführer René Röthig (rechts) im Gespräch mit Prof. Marko Stephan im Energiekompetenzzentrum der BA Riesa.
Geschäftsführer René Röthig (rechts) im Gespräch mit Prof. Marko Stephan im Energiekompetenzzentrum der BA Riesa. © Archiv/Stadtwerke Riesa

Riesa. Gerade erst ist René Röthig als Vorsitzender des Beirats der BA Riesa bestätigt worden. Nun hat die Studienakademie bekanntgegeben, dass der Stadtwerke-Geschäftsführer künftig auch einen Lehrauftrag an der Studienakademie wahrnehmen wird. 

"Im neuen Studienjahr wird René Röthig, Geschäftsführer der Stadtwerke Riesa, nebenberuflicher Dozent im Studiengang Energie- und Umwelttechnik", heißt es in einer Pressemitteilung der BA. "Den angehenden Ingenieuren wird Herr Röthig betriebswirtschaftliches Denken und Handeln praxisnah vermitteln." Dazu gehörten schwerpunktmäßig etwa Wirtschafts- und Finanzplanung sowie betriebswirtschaftliche Analysen aus der Top-Management-Perspektive. 

Stars im Strampler aus Riesa
Stars im Strampler aus Riesa

Hier werden Fotos von Neugeborenen gezeigt, die aus Riesa oder aus der Region kommen. Vielleicht ist auch Ihr Bild bald dabei?

Es sei im Grunde der nächste Schritt in der langen Zusammenarbeit zwischen dem Energieversorger und der BA. Bereits seit vielen Jahren sind die Stadtwerke Praxispartner im Studiengang Energie- und Umwelttechnik, beide verbinde dabei eine lange Tradition in der gemeinsamen Ausbildung von Ingenieuren für Energietechnik. 

Seit 2012 besteht außerdem eine Laborpartnerschaft: Dabei unterstützen die Stadtwerke die Studienakademie bei der Anschaffung modernster Technik für die studentische Ausbildung im Laborbereich. "Ein Meilenstein war dabei die Installation eines Brennstoffzellen-Mini-Blockheizkraftwerkes 'Inhouse 5000' der heimischen Riesaer Brennstoffzellentechnik GmbH im Jahre 2014, das durch Fördergelder der Sächsischen Aufbaubank und mit maßgeblicher finanzieller Unterstützung der Stadtwerke Riesa angeschafft wurde", heißt es seitens der Studienakademie. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa