Riesa
Merken

Riesas Weihnachtsbaum ist da

Am Mittwochmorgen schwebte die Nordmanntanne aus der Gemeinde Zeithain am Rathaus ein. Was noch fehlt, ist weihnachtlicher Schmuck.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Etwas mehr als zehn Meter dürfte Riesas aktueller Weihnachtsbaum groß sein. Eine Lichterkette kommt am Donnerstag dran.
Etwas mehr als zehn Meter dürfte Riesas aktueller Weihnachtsbaum groß sein. Eine Lichterkette kommt am Donnerstag dran. © Andreas Weihs

Riesa. Seit Mittwochmorgen steht er am Eingang zum Klosterinnenhof, der Riesaer Weihnachtsbaum. Die Nordmanntanne kommt diesmal nicht aus dem Stadtgebiet, sondern aus Bobersen. Ursprünglich 15 Meter hoch, wurde am Mittwoch noch ein wenig gekürzt - laut FVG sind es nun um die zehn, elf Meter.

Seinen Schmuck soll der Baum voraussichtlich im Laufe des Donnerstags erhalten – vorbehaltlich der Einsatzlage: Die 100 Meter lange Lichterkette mit insgesamt 200 LED-Lampen wird von Kameraden der Feuerwehr angebracht. (SZ)