SZ + Riesa
Merken

Stadt hat neue Lösung für Obdachlosenheim in Riesa im Blick

Oberbürgermeister Marco Müller (CDU) spricht von einem konkreten Objekt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Suche nach einer Alternative zum aktuellen Standort des Obdachlosenheims an der Klötzerstraße zieht sich schon seit Jahren. Nun nimmt die Stadt ein neues Objekt in den Blick
Die Suche nach einer Alternative zum aktuellen Standort des Obdachlosenheims an der Klötzerstraße zieht sich schon seit Jahren. Nun nimmt die Stadt ein neues Objekt in den Blick © Lutz Weidler

Riesa. Die Stadt Riesa ist bei der Suche nach einem neuen Standort für ein neues Obdachlosenheim offenbar einen kleinen Schritt weiter.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!