SZ + Riesa
Merken

Riesas Wahrzeichen wird 125 Jahre alt

Im Juli 1897 wurde die Trinitatiskirche in Riesa geweiht. Seitdem hat sich das Haus in vielerlei Hinsicht verändert.

Von Stefan Lehmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Trinitatiskirche ist mittlerweile 125 Jahre alt.
Die Trinitatiskirche ist mittlerweile 125 Jahre alt. © Sebastian Schultz

Riesa. Als Riesas größter Sakralbau geweiht wurde, war das dem Riesaer Tageblatt gleich zwei Titelgeschichten wert. Schon am 3. Juli 1897, einen Tag vor der Weihe, berichtete die Zeitung über das "Meisterwerk sächsischer Baukunst", das die Kirche auf dem vormaligen Georgplatz errichtet hatte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!