merken
PLUS Riesa

Vorstellungsrunde für Citymanager startet

In den nächsten Tagen sollen in Riesa die ersten Gespräche beginnen, teilt der HGV mit. Auch eine andere Frage steht kurz vor der Klärung.

Wer bezieht das Büro des Innenstadt-Managements im ehemaligen Juweliergeschäft Stenzel? Bald soll dazu eine Entscheidung fallen.
Wer bezieht das Büro des Innenstadt-Managements im ehemaligen Juweliergeschäft Stenzel? Bald soll dazu eine Entscheidung fallen. © Klaus-Dieter Brühl

Riesa. Die Suche nach einer geeigneten Person für Riesas neues Citymanagement geht in die finale Runde. „In der nächsten Runde wird es erste Personalgespräche geben“, sagt Kurt Hähnichen vom Handels-, Gewerbe- und Verkehrsverein (HGV). Ziel ist es nach wie vor, die Stelle bis 1. April zu besetzen. Derweil sind laut Hähnichen auch die Verträge zwischen dem Verein und der Stadt Riesa in der finalen Abstimmung.

Insgesamt hatten sich zwölf Personen auf die Ausschreibung hin beworben. "Davon sind fünf in der engeren Auswahl - drei Frauen und zwei Männer", so Kurt Hähnichen.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Die Ausschreibung für das Innenstadtmanagement lief bis Ende Januar. Die Stelle nimmt eine Art Scharnierfunktion zwischen Händlern, Anwohnern und Stadtverwaltung ein. Unter anderem wird sie über einen Fonds kleinere Ausgaben tätigen können, die der Innenstadtentwicklung dienen. Finanziert wird die Stelle über das SOP-Förderprogramm "Vitales Stadtzentrum an der Elbe", über das Riesas Innenstadt weiterentwickelt werden soll. Die Stadt hat dafür eine Fördermittelzusage in Höhe von 4,5 Millionen Euro bekommen.

Das Programm läuft bis Ende 2025. So lang wäre auch die Finanzierung des Innenstadtmanagements sichergestellt, das seinen Sitz im ehemaligen Juweliergeschäft Stenzel in der Hauptstraße haben wird. Kurt Hähnichen hatte aber schon mehrfach die Hoffnung geäußert, das Innenstadtmanagement auch über die Laufzeit hinaus erhalten zu können.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa