SZ + Riesa
Merken

Warum noch nicht jeder Brunnen in Riesa sprudelt

Kurz nach der Inbetriebnahme musste der Brunnen am Rathausplatz in Riesa schon wieder abgestellt werden. Nun wartet die Stadt auf Ersatzteile – nicht nur dort.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Brunnen am Riesaer Rathausplatz ist defekt. Die Stadt hofft jetzt auf eine kurzfristige Reparatur – keine einfache Angelegenheit angesichts von Material- und Handwerkermangel.
Der Brunnen am Riesaer Rathausplatz ist defekt. Die Stadt hofft jetzt auf eine kurzfristige Reparatur – keine einfache Angelegenheit angesichts von Material- und Handwerkermangel. © Eric Weser

Riesa. Trockengelegt ist er nicht, aber im Brunnen am Riesaer Rathausplatz steht das Wasser zurzeit still. Der Brunnen ist abgeschaltet – genau wie zwei weitere im Stadtgebiet. Dabei wollte die Stadt planmäßig Anfang Mai zumindest sechs der sieben städtischen Wasserspiele in Betrieb nehmen. Was ist da los?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa