SZ + Riesa
Merken

Wohin rollen die Panzer vom Riesaer Bahnhof?

Ein Leser fotografiert einen Zug voller Marder-Schützenpanzer - und fragt sich, wohin die Reise geht.

Von Christoph Scharf
 2 Min.
Teilen
Folgen
Dieser Transportzug voller Schützenpanzer Marder wurde am 20. Mai von einem Leser am Riesaer Bahnhof beobachtet.
Dieser Transportzug voller Schützenpanzer Marder wurde am 20. Mai von einem Leser am Riesaer Bahnhof beobachtet. © privat

Riesa. Angesichts des Kriegs in der Ukraine und der zunehmenden Besorgnis in den Nachbarländern eine spannende Frage: Wohin fahren die Schützenpanzer vom Typ Marder, die ein Leser Freitagfrüh (20. Mai 2022) am Riesaer Bahnhof fotografiert hat. Der Transport auf der wichtigen Bahnstrecke, die Dresden und Leipzig verbindet, ging aber mitnichten in die Ukraine - und auch nicht nach Polen. "Der Leser war Zeuge eines Bahntransports von Kettenfahrzeugen des Typs Marder, die im Rahmen von geplanten Truppenbewegungen auf Deutschlands Schienennetz unterwegs sind", sagt Oberstleutnant Eric Gusenburger auf Anfrage von sächsische.de.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa