merken
Riesa

ZAOE reagiert auf Warteschlangen

An den Wertstoffhöfen stauen sich nach wie vor die Autos. Nun soll ein Formular helfen.

An den Wertstoffhöfen des Abfallzweckverbands Oberes Elbtal wie hier in Groptitz staut es sich derzeit häufiger.
An den Wertstoffhöfen des Abfallzweckverbands Oberes Elbtal wie hier in Groptitz staut es sich derzeit häufiger. © Sebastian Schultz

Landkreis. Da will man schon ordnungsgemäß seinen Grünschnitt entsorgen - und dann geht es nicht voran: Bei den Warteschlangen vor den Wertstoffhöfen wie in Groptitz hat der Abfallverband ZAOE jetzt reagiert. Auf seiner Homepage steht jetzt ein Formular zum Herunterladen bereit. Drucken Kunden das schon vorher aus und bringen es ausgefüllt mit, könnte es schneller gehen - so der Verband.

Ein Grund für Verzögerungen im Betriebsablauf seien die sächsischen Corona-Regeln: Der ZAOE sei verpflichtet, die Kontaktdaten von den Personen zu erfassen, die einen Wertstoffhof betreten. Die Wartezeit ließe sich verkürzen, wenn man schon zu Hause Name und Postleitzahl, Telefon oder E-Mail-Kontakt in den Vordruck einträgt.

Anzeige
Ab 2021 Ökostrom für Dresdner Bahnen
Ab 2021 Ökostrom für Dresdner Bahnen

Klimaneutral mobil: Ab 2021 bestellen die DVB nur noch Ökostrom. Dann werden die Straßenbahnen mit 100 Prozent sauberer Energie angetrieben.

Weiterführende Artikel

Warteschlangen an Wertstoffhöfen

Warteschlangen an Wertstoffhöfen

In Groptitz und andernorts stauen sich die Autos, weil Privatleute ordnungsgemäß Abfälle abliefern wollen. Der Umgangston wird rauer.

Trotz allem bittet der ZAOE darum, sich kurz vor Schließung einer Anlage nicht mehr anzustellen, wenn bereits Fahrzeuge vor dem Tor stehen. Man schließe pünktlich - wie auch andere öffentliche Einrichtungen. Besonders samstags sei die Situation angespannt. Wenn möglich, sollte auf einen anderen Tag ausgewichen werden. Der Verband bittet um Verständnis und ein "respektvolles Miteinander". (SZ)

Das Formular ist zu finden unter www.zaoe.de/aktuelles/news

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa