SZ + Riesa
Merken

Funkmast-Firma schafft Tatsachen

Fast 100 Einsprüche gehen gegen ein umstrittenes Bauvorhaben in Zeithain ein. Trotzdem kommt plötzlich ein Autokran.

Von Christoph Scharf
 4 Min.
Teilen
Folgen
Dort, wo der Mast des Autokrans in die Höhe ragt, soll ein neuer Funkmast entstehen. Der steht dann direkt an der Einfamilienhaus-Siedlung Langenberger Straße in Zeithain. Links sind die Bahnstrecke Dresden-Leipzig und die ard-Kiesgrube zu erkennen.
Dort, wo der Mast des Autokrans in die Höhe ragt, soll ein neuer Funkmast entstehen. Der steht dann direkt an der Einfamilienhaus-Siedlung Langenberger Straße in Zeithain. Links sind die Bahnstrecke Dresden-Leipzig und die ard-Kiesgrube zu erkennen. © Archivfoto: Lutz Weidler
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!