Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Muskatorentwicklung: Die Riesaer gehören ins Boot

SZ-Redakteur Eric Weser kommentiert die jüngste Debatte rund um eine von Riesas wichtigsten Brachen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Maschinenturm und die Siloanlage des Mischfutterwerks stehen mitten in Riesa.
Der Maschinenturm und die Siloanlage des Mischfutterwerks stehen mitten in Riesa. © Foto: SZ/Eric Weser

Riesa. Wohin soll die Reise für das Muskatorgelände gehen? Das ist eine der vielleicht wichtigsten Riesaer Stadtentwicklungs-Fragen überhaupt. Manche haben das erkannt. Doch wenn man sich anschaut, was in Sachen Muskator passiert, hat man den Eindruck, dass ein roter Faden fehlt. Gemeint ist ein für die Stadtgesellschaft nachvollziehbarer Prozess zur Entwicklung des Geländes – insbesondere den Teil davon, der im Eigentum der WGR und damit letztlich der Stadt Riesa ist. Es gibt Riesaer, die sich in so einen Prozess einbringen wollen.

Ihre Angebote werden geladen...