Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Riesa
Merken

Warum Ferienkinder in Riesa zu Hammer und Bohrer greifen

Die Offene Werkstatt bietet in Weida wieder mehrere Kurse an. Die Teilnehmer kommen auch aus Nachbarstädten.

Von Stefan Lehmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ralf Roßberg schaut dem elfjährigen Vincent beim Bau des Grillrosts über die Schulter.
Ralf Roßberg schaut dem elfjährigen Vincent beim Bau des Grillrosts über die Schulter. © Sebastian Schultz

Riesa. Laut geht es zu im Werkraum an der Langen Straße in Riesa. Hammerschläge und vor allem das Brummen der Standbohrmaschine klingen durch die Halle. Auf den Werkbänken liegen alte Felgen – das Ausgangsmaterial für den ersten Ferienkurs in der Offenen Werkstatt. Am Rand steht das, was mal draus werden soll: ein selbstgebauter Grill.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.